Bamboo Train

1  3

Der Name Nori kam vermütlich aus Französisch Lorry. Der Nori wird aus Bambus wie ein Bett ohne Beine gebaut. Er hat verschiedene Grösse. Laut Lonely Planet, er ist der einzige Zug dieser Art auf der Welt. Der Lori wurde im Bürgerkrieg geboren, weil der kambodschanische Zug zwischen 1979-85 nicht regelmässig fuhr. Der erst handgetriebene Lori kam im Jahr 1985 in Betrieb. Ende der 80er Jahre wurden die Loris vergrössert und von Motoren angetrieben. Heute kann ein Lori das Gewicht bis zu 10 Tonnen oder mehr als 20 Passagiere fördern. Das Fahrzeug hat eine Geschwindigkeit zwischen 15 und 40 Km pro Stunde. Seit 2014 gibt es nur noch in den Provinzen Battambang und Pursat Loris.Wenn der Wiederaufbau der Schienen fertig ist, werden Noris gerüchtweise verboten.

Fahrregel:Wenn ein anderer Nori im Gegenverkehr kommt, wird einer, der wenige Ladung hat, abgebaut und auf eine Seit gestellt. Der schwer beladene Nori bleibt weiter auf den Schienen.

Was passiert, wenn ein Zug kommt?: Erstens: unser Zug fährt nicht so schnell, zweitens: jeder Fahrer eines Noris weiss ganz genau, wann ein Zug kommt, drittens: wenn ein Zug kommt, hört man vorher sein Signalhorn und die Zeit für das Abbauen eines Noris ist genug da.

Bemerkung: Auf Wünsch (bei der Buchung) kann die Fahrt beim Sonnenaufgang organisiert werden.

 

2

 

 

Falls Sie solches Verkehrsmittel noch erleben möchten, organisieren Wir gerne die Bamboo Train -Fahrt für Sie.

Für weitere Informationen schreiben Sie oder rufen Sie uns bitte an. Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage.

 

Kontakt/Contact

Tel: +855-12-385 685, +855-10-385 685, +855-12-862 916

Telegram: +855 12 385 685

WhatsApp:+855 12 385 685

E-Mail: info@kambodscha-reiseleiter.com oder kambodschareiseleiter@gmail.com