Neang Khmao Tempel

21 22

Der Neang Khmao Tempel befindet sich am Fuss des Hügels von Hanchey, nördlich der Haupttreppe (vom Fluss aus). Er wurde im 7. Jh. (eine andere Quelle behauptet im 6. Jh.) in der Regierungszeit von König Isanavarman gebaut. Wie der Kuk Tempel auf dem Hügel wurde er von dem damaligen

23 24

Gouverneur der Stadt Ugrapura errichtet. Der Tempel besteht aus Basaltstein. Er sieht ähnlich, wie der Rishi Tempel in Angkor Borei in der Takeo Provinz aus. Die Dimension des Neang Khmao Tempels ist 7m x 7m x 12m. Der Tempel wurde mit Geld aus den USA im Jahr 2008 restauriert. Weil ein weiterer Schlussstein hier gefunden wurde, geht man davon aus, dass es hier früher 2 Tempel an diesem Platz gab. Am 28. August 2007 wurde ein Nandin (Reittier des Gottes Shiva) gefunden (91cm lang, 27cm breit und 4 cm hoch).

25