Kuhak (Kuk) Süd

10 11

Der Tempel Kuhak (Kuk) befindet sich auf dem Hügel südlich der Hauptpagode. Er wurde im 7. Jh. in der Regierungszeit von König Isanavarman I. gebaut und von dem damaligen Governeur der Stadt Ugrapura errichtet. Der Tempel besteht aus Back- u. Sandstein. Kleinsäulen und Türsturz wurden schon gestohlen. Der Haupteingang ist nach Osten hin geöffnet, die Anderen 3 Türen sind Scheintüren. Er ist 7m x 7m x 12m. Am Tempel sind noch Inschriften (Sanskrit) an den 2 Türrahmen erhalten. Diese Schriften haben die erste Form der Khmer Schrift, auf dem nördlichen Türrahmen ist ein Text aus 35 Zeilen und auf dem südlichen Türrahmen ist ein Text mit 12 Zeilen zu sehen. Diese Texte wurden schon übersetzt, sie erzählen über König Bhavavarman I, (6-7 Jh.)

 

Für weitere Informationen schreiben Sie oder rufen Sie uns bitte an. Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage.

Kontakt/Contact

Tel: +855-12-385 685, +855-10-385 685, +855-12-862 916

E-Mail: info@kambodscha-reiseleiter.com