Tonle Bati-Ta Prohm u. Yeay Pov Tempel

Tonle Bati

Tonle Bati ist ein beliebter Platz für Wochenausflug und Wochen-Picknick am Bati-Fluss. Tonle Bati ist ca. 36 km südlich von Phnom Penh entfernt und liegt im Dorf Taksen, Gemeinde Krangthnung, Distrikt Tonle Bati, Takeo Provinz. Es ist ein Wochenendausflugsort der Einheimischen. Tonle Bai wurde nach dem Boeung Tonle Bai (Bati See) benannt. Am See gibt es lokale Leckerbissen für die Kambodschaner wie Frösche, Schnecken, Krabben, afrikanische Weberameisen und deren Eier zu essen. Die Einheimischen benützen den kleinen See auch zum Schwimmen. Tonle Bati ist auch ein Ort der Anbetung, weil es dort zwei alte Tempel, Ta Prohm und Yeay Peov und eine Pagode gibt.

Auf dem Weg zu Tonle Bati sind viel interessante Sachen zu beobachten: Wohlriechende Rinderwürste, fritierte „Reis“-fröschchen, Palmwein, Jackf-, MilchFrüchte…

Tonle Bai Fluss 2Krabben

Ta Prohm Tempel

Der Ta Prohm Tempel wurde im 12. Jh. von König Jayavarman VII. aus Laterit und Sandstein (Turm) im Bayon Stil gebaut. Er ist dem Mahayana Buddhismus gewidmet. Der Tempel besteht aus zwei miteinander verbundenen Türmen. Er wurde auf dem alten Tempelplatz Im 7. Jh. gebaut. Vier Haupteingänge führen zum Hauptturm des Tempels. Der Hauptturm ist 42m lang, 36m breit 12m hoch und von einer 150m langen und 95m breiten Lateritmauer umgeben. Im Giebelfeld des Hauptturms ist eine Abbildung von Boddisatva Loketisvara zu sehen. Der östliche Eingang war noch im Entwurf (noch nicht fertig). Insgesamt gibt es 5 Räume in dem Tempel, in denen Shiva Lingas und später im 12. Jh. Buddhistische Statuen aufbewahrt werden. Der Ta Prohm Tempel war ein heiliger Platz für Hinduisten und Buddhisten.

Ta Prohm 2  Vesanta 2

Yeay Pov Tempel

Yeay Pov TempleCa. 100m nördlich von dem Ta Prohm Tempel befindet sich in der Nähe der neu gebauten Bati Pagode der Yeay Pov Tempel. Einer Legende nach war Yeay Pov die Mutter eines Prinzen Prohm, der später ein Fürst in der Region war und nach dessen Namen der grössere Tempel benannt wurde. Der Tempel wurde auch im 12.Jh. von König Jayavarman VII. aus Sandstein im Bayon Stil gebaut. Der Tempel ist 7m x 7m gross und 8m hoch. Früher war er bis zu 15 hoch. Der Yeay Pov Tempel wurde sowohl für den Brahmanismus als auch für die Mutter von dem Prinzen Prohm gebaut. Eine weibliche Statue in dem Tempel soll Yeay Pov darstellen.

 

 

Watt Tonle Bati

Wat-Tonle-Bati

Watt Tonle Bati (Tonle Bati Pagode) befindet sich auf einem Gelände nördlich vom Ta Prohm Tempel, auf dem auch der Yeay Pov Tempel steht. Die Pagode stammt aus dem Jahr 1576. Hauptattraktionen der Pagode sind die Figuren sowie die von fünf Budhha Statuen und die Jahrestierzeichen neben der Vihara …

 

 

 

 

Fünf Buddha Statuen in Watt Tonle Bati

5buddha 2Die fünf Buddha Statuen symbolisieren die fünf Buddhas in dem Bhadrakalpa (eine Buddhistische Zeitrechnung/Zeitperiode). Das sind:

  1. Kakusandha: erster Buddha im Bhadrakalpa. (Man sieht einen Storch/Reiher am Thron),
  2. Konagamana: zweiter Buddha im Bhadrakalpa. (Man sieht eine Naga am Thron)
  3. Kassapa: dritter Buddha im Bhadrakalpa. (Man sieht eine Schildkröte am Thron)
  4. Gautama: Jetziger oder vierter Buddha im Bhadrakalpa. (Man sieht einen Stier am Thron)
  5. Maitreya Buddha: Buddha der Zukunft und letzter Buddha im Bhadrakalpa. (Man sieht einen Löwen am Thron)

 

Boeung Tonle Bati

Tonle Bai FlussBoeung Tonle Bati ist ein Natursee. Das interresante Ufer liegt unweit vom Tempel Ta Prohm. Es ist ca. 7000m in der Regenzeit und in der Trockenzeit ist es nur 1000m lang /1/. Der Boeung Tonle Bati ist zwischen 1m und 2,5 m tief. Entlang dem Ufer sind kleine Hütten für Besucher, wo man sich erholen und etwas essen kann.