Kien Svay Krao

 

Kien Svay Krao Karte 620 x 400 2DSCN0650DSCN0683 IntDSCN0687 IntDSCN0689 IntDSCN0692 IntDSCN0688 IntDSCN0675 IntDSCN0673 IntDSCN0679 IntDSCN0682 IntDSCN0706 Int

Das Dorf Kien Svay ist ein kleines und fast immer grünes Dorf, welches an einem Flussarm des Mekong in der Gemeinde Phumthom im Kiensvay Distrikt, Kandal Provinz  liegt. Kien Svay Krao liegt circa 19 Km östlich von Phnom Penh und ist gut geeignet für einen Halbtages oder einen Tagesausflug. Der Ort Kien Svay Krao ist bei den Einheimischen sehr beliebt. Er befindet sich direkt an der Kien Svay Krao Pagode. In der letzten Zeit haben die Behörden den Ort besucherfreundlich gemacht.

Wer eine Hütte auf dem Wasser sucht, wer mit Freuden oder mit Familienmitgliedern privat einen solchen Platz haben möchte, wer mit einem Fischerboot zu den Hütten auf dem WASSER befahren möchte, wer nach solchen Erlebnissen Familien besuchen will um bei Webarbeiten zuzusehen…und wer eine grosse Auswahl an einheimischen Speisen geniessen möchte, für den  ist Kien Srav Krao der richtige Platz. Kurz gesagt, es ist ein interessanter Platz abseits von Phnom Penh. Womit man rechnen muss, ist wenn man am Wochenende, besonders am Sonntag oder an Feiertagen nach Kien Svay Krao kommt, mit vielen Menschen und Fahrzeugen konfrontiert wird, da es auch für viele Kambodschaner ein grosses Erlebniss ist.

Kambodscha Reiseleiter bietet auch eine Halbtagestour nach Kien Svay Krao an.Wir bringen Sie zu dem obengenannten Ort und Sie werden folgende  Höhepunkte erleben:

 

Höhepunkte:

 

Tourverlauf:

Am Vormittag, um 8.00 Uhr werden Sie von unserem Guide von Ihrem Hotel mit einem Tuk Tuk/Auto abgeholt. Danach fängt die schöne Fahrt an. Sie fahren erst durch Phnom Penh den Norodom Boulevard entlang, wo sich einige Botschaften und Ministerien befinden und dann über die einzige, damals nicht zerbombte Monivong Brücke in Richtung Nationalstrasse Nummer 1. Die Brücke spannt sich über den Bassac Fluss, einen der vier Flüsse von Phnom Penh. Sie fahren weiter durch das Kbal Thnal Gebiet in Richtung Kien Svay bis zu der Pagode Kien Svay Krao, wo Sie mit Ihrer Besichtigung beginnen. Als erstes haben Sie Zeit für einen Spaziergang und fürs Fotografieren. Wir zeigen Ihnen dabei den überdachten Markt des Dorfes  und den Blick auf die Häuser/Hütten am Fluss, wo Sie unzählige Fotomotive finden werden. Danach fahren Sie mit einem Boot um eine andere Perspektive des Dorfes zu erhalten. Auf Wunsch können Sie eine der Hütten mieten und dort verweilen (Miete der hütte nicht im tourpreis includiert). Nach dem Besuch von Kien Svay Krao fahren wir zu den Webefamilien. Es gibt heute nur ein paar Familien in der Gegend, die durch Weben (davon viele Kramas, der Khmer Schal) ihren Lebensunterhalt bestreiten. Die Kramas sind Mehrzweck-Schals und sehr beliebte Souveniers aus Kambodscha. Auf dem Weg zurück nach Phnom Penh besuchen Sie die alte Padgode Watt Champa (auf deutsch Pagode der Blüte Michelia, eine wohl düftende Blüte). Watt Champa war ein Zufluchtsort der vielen Stars Kambodschas nach dem Fall des Lon Nol Regimes am 17. April 1975.

Am Ende der Besichtigung Rückfahrt nach Phnom Penh zu Ihrem Hotel. Ende des Tagesausfluges.

 

Inkludierte Leistungen:

Nicht inkludierte Leistungen:

 

 

Kambodscha Reiseleiter wäre Ihnen sehr gerne dabei behilflich, wenn Sie sich für solche Privat-Tour interessieren sollten.

Für weitere Informationen schreiben Sie oder rufen Sie uns bitte an. Wir freuen uns sehr auf Ihre Anfrage.

Kontakt/Contact

Tel: +855-12-385 685, +855-10-385 685, +855-12-862 916

E-Mail: info@kambodscha-reiseleiter.com

Facebook: www.facebook.com/kambodschareiseleiter